Über mich

Das Leben ändert sich, vieles ändert sich,
ein stetiges optimieren, transformieren… immerfort.
Eine wichtige Säule jedoch, oder mehr, eine kraftspendende Quelle ist immer für mich da - Yoga!

Inspiriert durch meine Yoga-Lehrerin Margarethe Weitzendorf, begann ich 2013
berufsbegleitend eine Grundausbildung „TriYoga®Teachertraining Basics“ in Graz,
im TriYoga®Center (an der Mur) bei Angelika Gärber.

In dieser Zeit habe ich unglaublich viel gelernt, grundsätzlich natürlich alles Wissenswerte
über TriYoga®, Anatomie, Meditation, Pranayama, Yogaphilosophie und vieles mehr,
aber ich lernte auch eine Menge über mich selbst!
Ich gewann meine Gesundheit & einen Großteil meiner Lebensfreude zurück,
lernte auf meinen Körper zu hören, „in mich hinein zu spüren“ und entwickelte generell eine gewisse Sensibilität für mich und meinen Körper, die ich zuvor nicht kannte. Ich begann nach Abschluss der Basis Ausbildung sofort zu unterrichten und sammelte bald einiges an Erfahrung. Es folgte ein zweites Weiterbildungsjahr „TriYoga®Teachertraining Level 1“ - auch hier entwickelte ich mich im Bereich Yoga, sowie auch für mich selbst wieder ein großes Stück weiter.
Ich lebte bereits viel bewusster, fröhlicher, und intensiver!
Meine Kurse entwickelten sich prächtig und so entschied ich mich für ein Drittes Weiterbildungsjahr „TriYoga®Teachertraining Level 2“ welches ich im Jahr 2018 abgeschlossen habe.

Dazwischen besuchte ich auch zwei Fortbildungen:
„TriYoga®als Therapie- im Bereich Becken, Beine, Wirbelsäule“
(Wirksam bei Beinlängendifferenz, Skoliose, Bandscheibenproblemen und Schmerzen in der Lendenwirbelsäule)
„TriYoga®als Therapie- Nacken, Schultern, Obere Wirbelsäule“
(Bei Nackenschmerzen, Schmerzen/Verspannungen in Schultern sowie Oberem Rücken/Bandscheiben)

Yoga hilft enorm dabei, sich in seiner Mitte (wieder) zu finden, körperlich, geistig und seelisch
es ist ein enormes Instrument, das einem viel Licht und Selbstsicherheit in sein Leben bringen kann.

In diesem Sinne ~ Lokah Samastah Sukhino Bhavantu ~
Mögen alle Menschen und Lebewesen auf dieser Welt glücklich und frei sein, und mögen all meine Worte Gedanken und Taten zu diesem Glück und dieser Freiheit beitragen.

Kurse

Weiz

  • Weiz, Kindergarten, Hanna-und-Paul-Gasser-Gasse 4
  • Dienstags von 18:00 - 19:30 Uhr
    Start 2018 - 11.9.2018
  • Einsteiger werden jederzeit liebevoll, mit einer kostenlosen ersten Schnuppereinheit aufgenommen :)
    Feiertage und Dienstage in diversen Schulferien entfallen.

    Vor dem ersten Besuch, bitte um kurze Telefonische Anmeldung!

Hofstätten - Basis

  • Hofstätten, Feuerwehrhaus (Mehrzweckraum)
  • Mittwochs von 17:15 - 18:45 Uhr
    Start 2018 - 5.9.2018
  • Einsteiger werden jederzeit liebevoll, mit einer kostenlosen ersten Schnuppereinheit aufgenommen :)
    Feiertage und Dienstage in diversen Schulferien entfallen.

    Vor dem ersten Besuch, bitte um kurze Telefonische Anmeldung!

Hofstätten - Fortgeschritten

  • Hofstätten, Feuerwehrhaus (Mehrzweckraum)
  • Mittwochs von 19:00 - 20:30 Uhr
    Start 2018 - 29.8.2018
  • Einsteiger werden jederzeit liebevoll, mit einer kostenlosen ersten Schnuppereinheit aufgenommen :)
    Feiertage und Dienstage in diversen Schulferien entfallen.

    Vor dem ersten Besuch, bitte um kurze Telefonische Anmeldung!

TriYoga®

Die Merkmale des TriYoga®

TriYoga® verbindet in harmonischer Weise Asanas (Körperhaltungen), Pranayama (Atemtechnik) und Mudras (Handgesten) zu einem dynamisch meditativen Bewegungsfluss. Auf diese Weise wird Prana (Lebensenergie) vermehrt und geleitet, das Eintauchen in den "inner Flow " und das Entstehen von Meditation wird ermöglicht.

Die Grundprinzipien des TriYoga® sind:
"wavelike movement of the spine" ( wellenartige Bewegung der Wirbelsäule ),
"economy of motion" ( Sparsamkeit in der Bewegung ),
"relaxation in action" ( Entspannung in der Aktion ).


Die ganzheitliche Systematisierung des TriYoga® integriert Atem-, Entspannungs- und Konzentrationstechniken, Yoga Nidra (Tiefenentspannung ) , sowie das Üben und Erlernen der Meditation in den Unterricht.

Einzigartig bei TriYoga® sind die wellenförmigen, harmonischen Bewegungen der Wirbelsäule. Durch fließende Übergänge - eine Körperhaltung, ein Asana gleitet sanft, ohne Unterbrechung in ein nächstes über - synchron begleitet von der Ein-& Ausatmung - entsteht ein dynamischer Übungsfluss. Körperhaltung, Bewegung, Mudra und Atmung sind ständig miteinander verbunden. Durch diese wellenförmige Bewegung der Wirbelsäule und die Synchronisation von Atmung, Bewegung und Mudras, werden sanft und kontinuierlich Blockaden gelöst sowie neue Haltungs- und Bewegungsmöglichkeiten erfahren. Stärke und Weichheit werden gleichermaßen gefordert und gefördert. Die wellenförmige Bewegung der Wirbelsäule entwickelt zusätzlich tiefe, innere Kraft und der fließende Atem energetisiert Körper und Geist.

"Asanas reduzieren Blockaden, Pranayama steigert die Energie und das Mudra lenkt diese Energie an die richtige Stelle." (Kali Ray)

TriYoga® Flows sind eine fließende Form des Hatha-Yoga gegründet von Kali Ray

Mehr über TriYoga®

Kontaktiere mich

Tel.: 0664 / 247 85 98
Mail: melanie@intheflow.at